equitazione-header-large

Erkunden Sie den Trasimenischen See zu Pferde
Eine weitere wunderbare Möglichkeit, die Schönheit dieser Gegend kennen zu lernen. Reiter und andere interessierte Besucher können sich ohne Schwierigkeiten zu Pferd in der Hügellandschaft des Trasimeno bewegen, dank des dichten Netzes an Schotterwegen und Pfaden. Das Pferd ist dabei nicht nur einfach ein Fortbewegungsmittel, sondern ein Reisebegleiter. Beim Reiten erleben wir nicht nur die Landschaft, die uns umgibt, sondern auch Momente des Glücks im Miteinander mit den Tieren. Ausritte sind zudem eine besonders umweltverträgliche Möglichkeit, eine Gegend zu entdecken. Rund um den Trasimenischen See gibt es eine Reihe von Reitställen, wo Sie Pferde für Ausritte mieten, an begleiteten Ausritten teilnehmen oder Reitstunden nehmen können. Lassen Sie sich auf dem Rücken der Pferde durch die herrliche Landschaft tragen!

 

Pferde Boxen:

  • Reitstunden und Ausritte: Reitstall unter deutscher Leitung im 15 km entfernten Citta della Pieve. Für geübte Reiter bietet Ina Meinusch spannende Ausritte im Gelände an.
  • Preis: € 20.- / Std. + € 10.- Versicherung einmalig. Ausritt mit Handpferd, Reitunterricht in der Manege, englisch, Dressur, Voltigieren, Reiten für Behinderte, Reit-Zirkus für Kinder, Stockmass der Pferde: 130 – 160 cm.